Bauplätze in der Gemeinde Gemmerich

Die Gemeinde Gemmerich erschliesst zur Zeit weitere 18 Baugrundstücke im Baugebiet unter der Miehlener Straße.

Das Baugebiet liegt im leicht ansteigenden Südhang und die Grundstücke haben Ausblick bis hin zum Feldberg im Taunus. Mit der Bebauung der Grundstücke kann ab Mitte des Jahres 2003 begonnen werden. Jedoch werden die Grundstück schon jetzt vermarktet.

Die Größen der Baugrundstücke sind noch variabel und können zur Zeit noch nach den Wünschen der Bauwilligen zugeschnitten werden. Größen von ca 590 m² bis zu 900 m² sind möglich.

Die Bauplatzpreise wurden von der Gemeinde mit 24,00 €/m² für Gemmerich Einwohner und mit 27,00 €/m² für nicht Gemmerich Bürger festgelegt.

Die Erschliessungskosten sind mit 26,50 €/m² Grundstück beim Bauplatzkauf endgültig abzulösen. Wobei beim Kauf 80 % der Erschliessungskosten sofort fällig werden und die restlichen 20 % nach endgültiger Herstellung der Erschliessungsanlage zu zahlen sind.

Bei Bauantragstellung sind an die Verbandsgemeindewerke Nastätten die Anschlusskosten für Wasser und Abwasser zu zahlen. Diese betragen derzeit:

Baukostenzuschuss für Kläranlage:      10,67 €/m² Grundstück

Hausanschlusskosten Wasser:             474,47 € einmalig

Hausanschlusskosten Abwasser:      1354,92 € einmalig

Diese Hausanschlusskosten gelten für die gesamte Verbandsgemeinde Nastätten.
 

Haben Sie Interesse an einem Baugrundstück, oder wünschen Sie weitere Informationen, so wenden Sie sich an die Gemeinde Gemmerich, Telefon Nr. 06776 / 336, das Büro ist Mittwoch von 18.30 bis  20.30 Uhr besetzt.

Oder wenden sie sich direkt an Ortsbürgermeister Mario Winterwerber, Telefon 06776 / 959970 Handy 0170 / 3324642  oder E-mail:mario.winterwerber@googlemail.com